back
 
Ro-V 182 Schwellentraverse
 
Mit dieser Traverse können in Verbindung mit einem Eisenbahnkran bis zu 20 Schwellen gleichzeitig verlegt werden. Beim Aufnehmen liegen die Schwellen dicht zusammen, Nach dem Anheben können diese auf den gewünschten Schwellenabstand auseinadergefahren werden.
Durch die spezielle Konstruktion der Greifer können die Schwellen auch vom Schotterbett angehoben werden. Des Weiteren können einzelne Greifer abgeschaltet werden um eine unterschiedliche Anzahl von Schwellen zu heben. Außerdem kann die Traverse die Schwellen zusammenschieben, wenn diese auf dem Transportwagen mit einem schmalen Abstand liegen.
 
Ro-V 182 specifications Ro-V 182
 
 
Möser Maschinenbau GmbH; Am Bahnhof 12c; 09306 Rochlitz info@moeser-maschinenbau.de; Impressum SE 2010